Auf der Jagd nach der Schönheit

Auf der Jagd nach der Schönheit, so könnte man es bezeichnen, wenn man sich mal die Zahlen rund um das Thema Schönheitsbehandlungen anschaut. Es verwundert auch nicht, wer möchte auch nicht schön aussehen? Doch nicht immer spielt die Natur entweder von Geburt nicht mit oder mit der Zeit kommen Falten und Dellen. In solchen Fällen schlägt dann die Stunde der Medizin. Wer von Schönheitsbehandlungen hört, der wird dieses sicherlich gleich mit Operationen wie Fett absaugen oder dergleichen, verbinden. Doch gerade bei der Mehrzahl der Schönheitsbehandlungen, geht es gerade darum nicht. Hier spielen mit der zunehmenden Forschung und Entwicklung, vor allem die Schönheitsinjektionen eine Rolle. Wer nicht schon von Botox und anderen Wirkstoffen gehört?

Das sind die Zahlen

Viel wurde jetzt schon über die Zahlen geschrieben, doch genannt wurden sie noch nicht. Wie weltweite Erhebungen gezeigt haben, wurde 2015 rund 21,7 Millionen Schönheitsbehandlungen weltweit durchgeführt. Im Vergleich zum Vorjahr, 2014 war dieses ein deutlicher Anstieg um über 1.4 Millionen Behandlungen. An der Spitze der Länder in denen Schönheitsbehandlungen stattfinden, befinden sich die USA und Brasilien. Deutschland bekleidet mit “nur” rund 620.000 Behandlungen im Jahr den sechsten Platz. Aber auch in Deutschland macht die Mehrzahl der Behandlungen das Verabreichen von Injektionen aus. Die Zahlen zeigen letztlich aber eines, immer mehr Menschen nutzen den medizinischen Fortschritt in Sachen Schönheitsbehandlung. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, die Menschen akzeptieren seltener einen Makel an ihrem Körper.

Um was geht es eigentlich bei Schönheitsinjektionen?

Klammert man die bekannten Operationen wie Straffung vom Bauch oder das Fett absaugen aus, spielt wie bereits erwähnt, die Schönheitsinjektionen eine große Rolle. Doch was ist eigentlich eine Schönheitsinjektion? Wie man anhand der Begrifflichkeit Injektion schon vermuten kann, es handelt sich hierbei um eine Spritze. Schönheitsinjektionen bieten sich gerade dann an, wenn man das Volumen der Lippen vergrößern oder aber Falten entfernen möchte. Mit solchen Injektionen kann man aber auch ein ganzes Gesicht behandeln und dieses so einem Face-Liftung unterziehen. Dazu muss man nicht zum Messer greifen, sondern kann dieses heute ambulant mittels einer Spritze beseitigen. Zum Einsatz als Wirkstoffe kommen hier Nervengifte, aber auch dem Körper bekannte Wirkstoffe wie bestimmte Säuren. Gemeint ist hierbei die Hyaluronsäure. In welcher Menge man die Injektionen benötigt ist immer unterschiedlich und vom konkreten Einzelfall abhängig. Schönheitsinjektionen sind nicht einmalig, da die Wirkdauer der Wirkstoffe begrenzt ist. So muss man diese in regelmäßigen Abständen wiederholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.